Wir alle müssen uns irgendwann von geliebten Menschen oder Tieren verabschieden,
die für immer von uns gehen müssen.
Aber auch die Trennung von einer Liebe,
einer Freundschaft, der Verlust des Arbeitsplatzes oder jetzt ganz aktuell
von Hab und Gut durch das Hochwasser bedeutet,
sich von Lebensabschnitten und lieb gewordenen Dingen zu verabschieden
. Dieses Loslassen müssen tut furchtbar weh,
doch jeder Abschied ist auch der Beginn für einen Neuanfang.





Wenn Du beginnst zu lieben,
sagst Du schon ja zu den Tränen des Abschieds,
sagst Du ja zu Enttäuschungen, die nicht ausbleiben,
sagst Du ja zu Hoffnungen, die sich nicht erfüllen,
zu Anfängen, die unvollendet bleiben.




Könnte man die Uhr doch nur zurückdrehen,
nur ein bisschen, um das zu verändern,
was einem Schmerz, Wut, Einsamkeit,
Hilflosigkeit und Angst zugefügt hat.
Sein Leben wieder in Griff bekommen.

Doch die Zeit hält nicht still,
man muss das Geschehene vergessen,
das einen so mitgenommen hat.
Denn Zeit heilt alle Wunden,
doch die Narben bleiben für ewig.


Zitate


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!